Vielschichtig!
Vielsaitig!
Vielsittich!

Sit über 40 Jahr Musig mit Härz u Verschtang
madâme dodo – a woman of heart & mind

Willkommen!
Bienvenue!
Welcome!


«Blybet Deheime! Blybet Xung! Blybet Ruhig! Häbet Sorg!»

In dieser coronabedingt schwierigen Zeit wünsche ich allen viel Kraft und Durchhaltevermögen; in den Homeoffices, beim Homeschooling und in den medizinischen oder anderen Dienstleistungsberufen. Herzlichen Dank für Euren Einsatz!!!

Nächste Konzerte:

(alle Tourdaten auf einen Blick)
Bezüglich Konzerten und Auftritte folgen wir den Weisungen des Bundesrates und sind in Kontakt mit unseren jeweiligen Veranstalter*innen. Überprüfen Sie von Zeit zu Zeit unsere Tourdaten für die neusten Informationen zu allfälligen Verschiebungen

Zürich

SORRISO CLANDESTINO
Festival der Reihe «Volksmusig im Volkshuus»
19.00 Uhr – Volkhaus, Kanzlei, Stauffacherstrasse 60

Langenthal

DER TEUFEL IN DER WEIHNACHTSNACHT
20.00 Uhr – Stadttheater Langenthal, Theatersträsschen 1

Buchs SG

DER TEUFEL IN DER WEIHNACHTSNACHT
20.00 Uhr – Fabriggli, Schulhausstrasse 12

Neu gehört

  • Cosmopolitana
  • Bittibätti mache
  • Laki Penan
  • I'll see you in C.U.B.A.
  • Global Village

Kurzbiografie

Dodo Hug (*1950) ist ebenso einmalig wie vielsprachig. Seit über 40 Jahren steht sie als Singer/Songwriter, Musikerin und Comedienne auf in- und ausländischen Bühnen. Anfangs u.a. mit Christoph Marthaler & Pepe Solbach (TaroT), später gründet sie ihr Ensemble MAD DODO (Musikkabarett). Seit 1994 arbeitet sie gemeinsam mit dem Sardischen Musiker und Cantautore Efisio Contini, der auch ihr Lebenspartner ist. Als Musiklehrerin (Songbegleitung zu Gitarre und Ukulele) und Gesangscoach erteilt sie Jugendlichen und Erwachsenen Privatstunden. Neu ist sie auch professionelle Sprecherin.

Seit 2004 ist sie schweizerisch-italienische Doppelbürgerin. Ihre MusikerInnen stammen aus der Schweiz und der ganzen Welt. dodo hug spielte zahlreiche Theater-, TV- und Filmrollen, schrieb und komponierte unzählige Songs und zeichnet als Co-Produzentin ihrer zahlreichen Tonträger. Für ihr vielfältiges kulturelles Schaffen wurde ihr Ensemble MAD DODO 1985 mit dem Salzburger Stier, 1992 mit dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet. 2006 ist das reich bebilderte Geschenk/Werkbuch «madâme dodo - Die Chamäleondame» erschienen. Hier erhältlich (Eigenvertrieb)!